Nisthilfe für Weißstorch

Nordseite des Naturschutzgebiets








An dieser Stelle wurde 1996 eine 14 m hohe Nisthilfe für den Weißstorch errichtet. Im November 2011 wurde sie erneuert. Eine Brut fand erstmals in 2014 statt. Auch in den Jahren 2016 bis 2018 gab es erfolgreiche Bruten! Bei einem Sturm in 2019 stürzte der Mast um und wurde von der Vogelschutzgruppe Griedel und der OVAG neu aufgestellt, rechtzeitig zur Brut 2019.





Zurück